Electronic Frontier Foundation The Linux Foundation Linux Kernel

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

alamannia

  • Mitglied
  • ***
  • 46
VoidLinux
02. Mai 2018, 15:40:53
Das Void-Entwicklungs-Team hat vor kurzem bekanntgegeben, daß ihr Projektleiter (Juan RP) seit Januar 2018 spurloß verschwunden und damit das Projekt ins Stocken gekommen sei, da nur er allein die zentrale Authoritäten habe und zur Verwaltung von Void, bezüglich Github, IRC-Kanälen und Domains berechtigt sei.

https://www.voidlinux.eu/news/

Für das Projekt ist dies erstmal - bei aller Sorge um Juan - eine Katastrophe. Das Void-Team setzt jedoch alles daran, es auf irgend eine Art fortzusetzen.

Linkback: https://systemdfree.de/void-linux/30/voidlinux/331/

*

virtual-dev

  • Mitglied
  • ***
  • 275
  • Geschlecht: Männlich
Re: VoidLinux
02. Mai 2018, 19:15:58
Tja, ich werde nie verstehen, warum die Leute nicht *mindestens*
einem zweiten und sogar eventuell einem Dritten volle Zugriffsrechte
geben.

Jeder Mensch kann von jetzt auf gleich ausfallen ;)
Vorteile von Freie(r) Software!
Personen außerhalb der Freie-Software-Bewegung fragen häufig nach den praktischen Vorteilen von Freie(r) Software: Eine seltsame Frage. (Richard Stallman)
Link

alamannia

  • Mitglied
  • ***
  • 46
Sehr richtig!

Leider gerade bei einem so vielversprechenden Projekt wie Void - bei so einer kleinen Usergemeinde kann so etwas die Distro zum Sterben verurteilen, noch bevor sie richtig publik wurde. Es kann allerdings auch eine Chance sein, aus der Situation zu lernen, um sich zu sanieren.

Ich hoffe, das übrige Team kriegt das ohne allzu problembehaftete Veränderungen hin, eine neue Administration aufzubauen.


alamannia

  • Mitglied
  • ***
  • 46
Neueste Meldungen des Freenide-Support-Teams!

Die Kontrolle über die IRC-Kanäle wurde bereits wiedererlangt!