Electronic Frontier Foundation The Linux Foundation Linux Kernel

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

alamannia

  • Mitglied
  • ***
  • 52
Network-Manager durch Wicd ersetzen
17. Dezember 2017, 11:26:04
Mit der Zeit hat sich der Networkmanager zu einem stabilen, aber umfangreichen Paket entwickelt. Der einzelne Nutzer mag selbst entscheiden, ob er diese Paketkrake nutzen möchte oder lieber auf ein alternativ leichtgewichtigeres Paket umsteigen möchte.
Mir persönlich liegt viel daran, mein Artix-System so einfach, überschaubar, und leichtgewichtig zu halten, wie nur möglich. Deshalb bin ich auf den Wireless Interface Connection Daemon - kurz Wicd umgestiegen, welcher meiner Meinung nach für meinen Nutzungsbedarf mindestens genau so gut funktioniert wie der Network-Manager.
Da man bei der Neuentstehung von Artix als SystemDFree-System leider erst mal alles selbst herausfinden muß, möchte ich euch Interessierten Zeit und Mühe ersparen und dieses weitere Tutorial zu eurer Verfügung stellen.
Viel Spass damit!  (Zum Download der Tutorial-Datei müßt Ihr eingeloggt sein!!!)

Linkback: https://systemdfree.de/tutorials/8/network-manager-durch-wicd-ersetzen/172/
Letzte Änderung: 17. Dezember 2017, 19:13:03 von Daemon

*

Daemon

  • Administrator
  • *****
  • 781
  • Geschlecht: Männlich
Problem an WICD ist aber, dass nicht alle WLAN Sticks damit problemlos funktionieren.


Off-Topic:
warum schreibst du das Tut nicht direkt hier rein? Und warum ein .doc Dokument?
I'm worse at what I do best and for this gift I feel blessed

*

gosia

  • Mitglied
  • ***
  • 150
Hallo alamannia,
erstmal ganz herzlichen Dank für deine Mühe mit den beiden Tutorials. Sehr schön erklärt.
Aber, Daemon hat mir das Wort aus dem Mund genommen, wieso doc-Dokumente unter Linux? Gut, kann wahrscheinlich trotzdem jeder lesen, aber naheliegend ist es nicht unbedingt.
Und ich bin auch der Meinung, die Tutorials sollten "öffentlich" sein, in dem Sinne, daß sie wirklich alle lesen können, nicht nur die, die hier im Forum angemeldet sind.

Viele Grüße gosia

*

alamannia

  • Mitglied
  • ***
  • 52
Kein Problem - läßt sich auch einrichten!

1. WICD-Paket mit dem dazugehörigen Applet installieren:
   
Code
# pacman -S wicd wicd-gtk

2. Ausführbares Initscript in /etc/init.d erstellen:
 
Code
 # nano /etc/init.d/wicd
   → mit folgendem Inhalt:

Code
#!/usr/bin/openrc-run
# Copyright 1999-2006 Gentoo Foundation
# Distributed under the terms of the GNU General Public License v2

# opts="start stop restart"

WICD_DAEMON=/usr/bin/wicd
WICD_PIDFILE=/run/wicd/wicd.pid

depend() {
need dbus
after hald
provide net
}

start() {
ebegin "Starting wicd daemon"
# fix Gentoo bug 296197
#[ -f /etc/wicd/wired-settings.conf ] && sed -i 's/^\[\]$//' /etc/wicd/wired-settings.conf
"${WICD_DAEMON}" >/dev/null 2>&1
eend $?
}

stop() {
ebegin "Stopping wicd daemon and closing connections"
# can't use ssd because it needs the -k option
"${WICD_DAEMON}" -k >/dev/null 2>&1
eend $?
}

force_kill() {
ebegin "Stopping wicd daemon"
start-stop-daemon --stop --pidfile "${WICD_PIDFILE}"
eend $?
}

restart() {
force_kill
#start
sve_start
}

Abspeichern mit Strg+O, Return, Strg+X und ausführbar machen:
Code
 # chmod +x /etc/init.d/wicd

3. Networkmanager-Frontend, -Dienst und -Startbefehl stoppen:
   
Code
# pkill nm-applet && rc-service NetworkManager stop && rc-update del NetworkManager

4. wicd-Dienst und -Startbefehl starten:
   
Code
# rc-update add wicd default && rc-service wicd start && wicd-gtk --tray

5. Neustart des Systems

6. Anschließend networkmanager-Pakete entfernen:
   
Code
 # pacman -Rns networkmanager networkmanager-openrc network-manager-applet



EDIT:
Codebox hinzugefügt
Letzte Änderung: 17. Dezember 2017, 15:40:37 von Daemon

*

LuMI

  • Mitglied
  • ***
  • 231
Re: Network-Manager durch Wicd ersetzen
06. April 2018, 20:05:25
Das Initscript für wicd muss nicht mehr manuell erstell werden.


Code
pacman -Ss wicd-openrc
world/wicd-openrc 20180313-1 (openrc-world) [Installiert]
    OpenRC wicd script


MfG
Status: inaktiv

*

alamannia

  • Mitglied
  • ***
  • 52
Re: Network-Manager durch Wicd ersetzen
07. April 2018, 00:39:32
Ein wicd-openrc-Script gab es schon mal bei ArchLinux. Über die Artix-Repos war es aber bisher nicht mehr angeboten.
Scheint sich nun geändert zu haben.
Danke für den Hinweis!

Alamannia