SystemDFree.org SystemDFree Mastodon Instanz SystemDFree PeerTube Instanz SystemDFree Mattermost Instanz SystemDFree SearX Instanz SystemDFree PrivateBin Instanz SystemDFree PrivateBin Instanz SystemDFree PrivateBin Instanz

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

djeli

  • Mitglied
  • ***
  • 60
Kann man Verschlüsselung trauen
20. März 2020, 19:25:04
Operation Rubicon
BND und CIA sollen jahrzehntelang mehr als 100 Länder abgehört haben.
Wie ? Sie haben eine Firma gegründet die Crypto AG in der Schweiz.
Beide Dienste waren zu je 50% beteiligt. Die Gewinne flossen dann jeweils in Schwarze Kassen.
Man baute 2 eigentlich identische  Geräte, die einen für die Nato die anderen für den Rest der Welt.
Die Geräte wurden zur Regierungskomminikation benutzt.
weiteres hier: Operation Rubikon: BND und CIA sollen jahrzehntelang mehr als 100 Länder abgehört haben - DER SPIEGEL

djeli


Linkback: https://systemdfree.de/neuigkeiten-aus-aller-welt/28/kann-man-verschlusselung-trauen/560/

*

xxx

  • Mitglied
  • ***
  • 62
Re: Kann man Verschlüsselung trauen
21. März 2020, 20:15:19
Tja, so ist das im Stasischland :(

Saarland: Polizei soll Staatstrojaner und elektronische Fußfessel einsetzen dürfen | heise online

Wird wie erwartet, immer mehr ausgeweitet.

Jetzt können die ja gut los legen, darf ja keiner auf die
Straße und demonstrieren.

vg
GNU and Linux are just a small part of the overall systemd operating system

*

djeli

  • Mitglied
  • ***
  • 60
Re: Kann man Verschlüsselung trauen
21. März 2020, 22:32:52
Die Staatsdienste werden immer nach mehr rufen,egal wieviel Sie bekommen.

Die Frage ist doch, kann man den Anbietern von Verschlüsselung trauen ?
Welche  Vertrauensbildende maßnahmen gibt es.
Letztendlich ist doch immer ein funken misstrauen da.

Die Crypton Maschine galt ja auch lange als sicher, genauso wie die Maschine von Phillips.
Trotz intensiver prüfungen durch verschiedene Länder fiel es nicht auf.
Das "Textlite" Gerät aus Holland war so sicher das die NSA die Firma aufkaufte für sehr viel Geld.
Nach dem Kauf wurde das Gerät manipuliert und weiter als sicher verkauft.


*

Daemon

  • Administrator
  • *****
  • 884
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kann man Verschlüsselung trauen
26. März 2020, 17:42:46
Vertrauen kann man in den nächsten 10 Jahren keinem mehr, da die Quantencomputer defintiv kommen werden, und die Schlüssel, wofür Supercomputer 150.000 Jahre brauchen würden, ein Quantencomputer in 1-2 Minuten knackt (bei heutigem Stand der Technik).

Um das zu umgehen, braucht man selbst wieder Quantencomputer, welche aber als Heimcomputer noch etliche Jahre auf sich warten lassen.
I'm worse at what I do best and for this gift I feel blessed