Electronic Frontier Foundation The Linux Foundation Linux Kernel

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

virtual-dev

  • Mitglied
  • ***
  • 341
  • Geschlecht: Männlich
Zitat
Dutzende Gerätehersteller, von Apple über Microsoft bis Samsung, haben speziellen Zugriff auf Facebook. Sie können sogar Daten von Freunden 2. Grades abrufen, wenn diese die Weitergabe ihrer Daten ausdrücklich deaktiviert haben.

Seit 2007 gewährt Facebook Herstellern von Endgeräten speziellen Zugriff auf Facebook-Daten. Das soll Endgeräte-Nutzern erleichtern, Facebook zu bespielen. Ins Visier kommen aber auch deren Facebook-Freunde sowie wiederum deren Facebook-Freunde – selbst dann, wenn sie in den Einstellungen ihres Facebook-Kontos die Weitergabe ihrer Daten an Dritte ausdrücklich untersagen. Facebook meint, die Gerätehersteller seien keine "Dritten".

Laut einem Bericht der New York Times (NYT) sind mindestens 60 Hersteller in den Genuss des Datenzugriffs gekommen, darunter Apple, Amazon, Blackberry, Microsoft und Samsung. Bei einem Versuch der Zeitung holte sich ein fünf Jahre altes Blackberry-Handy bei der ersten Verbindung mit Facebook sofort User-ID, Namen, Foto, "Über"-Informationen, Ortsangaben, E-Mail-Adresse und Handynummer des Journalisten von Facebook. Anschließend wurden seine private Facebook-Nachrichten, deren Antworten, sowie Namen und User-ID jeder Person, mit der er auf Facebook kommuniziert hatte, heruntergeladen.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-gewaehrt-Handy-Herstellern-tiefen-Einblick-in-Nutzerdaten-4063962.html

Linkback: https://systemdfree.de/neuigkeiten-aus-aller-welt/28/facebook-gewahrt-handy-herstellern-tiefen-einblick-in-nutzerdaten/343/

*

LuMI

  • Mitglied
  • ***
  • 255
Wie hoch kann man eigentlich Scheisse stapeln?

Der freundliche SW-Hersteller, der immer eine Lösung findet (für Probleme die man vorher nicht hatte),
Belästigung- und Schmarotzer-Industrie bilden ein solides Fundament für ein Berg in etwa so groß wie Olympus Mons.
Dabei darf man das Ministerium für Wahrheit und Frieden nicht vergessen.

FB ist nur die Spitze von diesen Misthaufen.

MfG
Status: inaktiv

*

virtual-dev

  • Mitglied
  • ***
  • 341
  • Geschlecht: Männlich
Bei gewissen Personen kannst du die Exkremente nur so weit stapeln,
bis der Kopf voll ist und das ist leider bei beeindruckend vielen Leuten
der Fall und wird immer mehr :)

Was mir Sorgen macht, das Mann/Frau immer weniger mit Demokratischen
Mitteln dagegen was tun kann. Mit Wahlen kann man nix mehr beeinflussen.