Electronic Frontier Foundation The Linux Foundation Linux Kernel

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

Daemon

  • Administrator
  • *****
  • 785
  • Geschlecht: Männlich
Ärger über Intels Lizenzbedingungen
23. August 2018, 17:33:21
Zitat
Open-Source-Urgestein Bruce Perens kritisiert die anscheinend geänderten Lizenzbedingungen von Intel zu Microcode-Updates gegen Spectre und Meltdown. Perens findet besonders die Passage, die jegliche Benchmarks untersagt, inakzeptabel.
Quelle: Bruce Perens kritisiert Intel wegen Benchmark-Verbot



Was Intel sich mal wieder erlaubt.

Linkback: https://systemdfree.de/neuigkeiten-aus-aller-welt/28/arger-uber-intels-lizenzbedingungen/372/
Letzte Änderung: 23. August 2018, 17:35:34 von Daemon
I'm worse at what I do best and for this gift I feel blessed

*

LuMI

  • Mitglied
  • ***
  • 241
Re: Ärger über Intels Lizenzbedingungen
23. August 2018, 19:42:40
Wieso halbe Sachen machen.
Intel soll lieber Meldown und Spectre verbieten, dann muss keiner irgendetwas Patchen.

MfG
Status: inaktiv

*

freaky

  • Mitglied
  • ***
  • 3
Re: Ärger über Intels Lizenzbedingungen
24. August 2018, 14:59:52
Zitat
Debian-Entwickler sind über eine Lizenzbedingung gestolpert, die die Verbreitung von Microcode-Updates mit Patches gegen CPU-Sicherheitslücken untersagt.

Debian-Entwickler und Linux-Kernel-Maintainer Henrique de Moraes Holschuh hat in einem Forumspost erklärt, dass Intel die Verteilung bestimmter Microcode-Updates durch krude Lizenzbedingungen verhindert. Es geht um die "license"-Datei des Linux Processor Microcode Data File, welches Intel öffentlich zum Download bereitstellt.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Aerger-ueber-Intels-Lizenzbedingungen-fuer-Sicherheits-Updates-4144515.html

*

freaky

  • Mitglied
  • ***
  • 3
Re: Ärger über Intels Lizenzbedingungen
24. August 2018, 15:02:40
ups, hier steht es ja schon :-[

Naja, wurde upgedatet, angeblich ein Irrtum.

Wäre auch ein Witz, wie wollen die mir ein Benchmark
verbieten.

mfg

*

Daemon

  • Administrator
  • *****
  • 785
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ärger über Intels Lizenzbedingungen
24. August 2018, 16:42:43
Habe beide Themen mal zusammengeführt und einen neuen Titel gegeben.



Sicherheitslücken: OpenBSD warnt massiv vor Intels Hyper-Threading (SMT) - ComputerBase
Letzte Änderung: 24. August 2018, 16:52:37 von Daemon

guest45

  • Gast
Re: Ärger über Intels Lizenzbedingungen
24. August 2018, 17:31:09
Das mit openbsd und ht fand ich auch schon beeindruckend.
Aber der Kommerz inwestiert fleißig weiter Hunderte Milliarden
in eine tote Technik Namens Cloud.

(Die großen wie Amazon und Co bieten gegen Aufpreis ihren Kunden
jetzt schon dedizierte Server an).

In öffentlicher Hand *unser* Geld.

Auf einem Homerechner ist das alles garnicht so extrem kritisch.
Aber in den großen Clouds.

Viele Grüße, hubertk