Electronic Frontier Foundation The Linux Foundation Linux Kernel

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

gremlin

  • Mitglied
  • ***
  • 44
Zitat
ZFS on Linux 0.7.13 stellt die Kompatibilität mit dem gerade veröffentlichten Linux 5.0 her.

Eigentlich warten die Anwender von ZFS on Linux (ZoL) auf die Freigabe von Version 0.8, die mit interessanten neuen Funktionen aufwartet und bereits seit Mitte September als ZoL 0.8-RC1 vorliegt. Jetzt mussten die Entwickler des unter Linux lizenzrechtlich umstrittenen erweiterten Dateisystems jedoch eine Veröffentlichung einschieben, um die Kompatibilität mit dem aktuellen Mainline-Kernel 5.0 herzustellen.
Die Kernel-Entwickler hatten in der Entwicklung zu Linux 5.0 eine veraltete Schnittstelle entfernt, die bis dahin vom Dateisystem-Treiber von ZoL und anderen Modulen außerhalb des Kernel-Hauptzweigs genutzt worden war. Eine alternative Schnittstelle verlangt ausdrücklich ein GPL-Modul, was ZoL aber nicht vorweisen kann. Um GPL-Kompatibilität zu gewährleisten, verfügt der Kernel dafür über den Aufruf
Code
EXPORT_SYMBOL_GPL()
. Dieser Aufruf hat schon des Öfteren für Gesprächsstoff gesorgt und wurde auf LWN bereits 2005 thematisiert. Erneute Diskussionen 2012 und 2014 standen im Zusammenhang mit Nvidias proprietärem Grafiktreiber.
https://www.pro-linux.de/news/1/26834/zfs-on-linux-0713-kompatibel-mit-linux-50.html

Linkback: https://systemdfree.de/kernel-und-hardware/6/zfs-on-linux-0-7-13-und-die-kompatibilitat-mit-linux-kernel-5-0/454/