avatar_Roberto

Thunar 4.16.11 bricht beim Kopiervorgang ab

Begonnen von Roberto, 15. Mai 2022, 20:51:30

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Roberto

Hallo zusammen,

ich habe bei Thunar das Problem, dass der Kopiervorgang eines Ordners direkt zu Beginn abbricht.
Wenn ich den gleichen Ordner übers Terminal per cp Befehl kopiere, klappt es einwandfrei.
Da dieser Fehler sowohl bei Artix als auch MX 21 auftritt, vermute ich, dass es ein Thunar Problem ist.

Hat jemand dieses Phänomen auch schon beobachtet?

Viele Grüße
Roberto

Du darfst in diesem Board keine Dateianhänge sehen.
Drum lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh ... und es kam schlimmer ;)

Daemon

Schon mal einen anderen Dateimanager probiert?

Auch wenn es unter MX nicht geht, muss es nicht heissen, dass es an Thunar liegt. cp kopiert einfach nur stur ohne zu Hinterfragen, evtl. "untersucht" Thunar die Datei/Ordner und findet etwas "korruptes" und bricht deshalb ab.
I'm worse at what I do best and for this gift I feel blessed

gosia

Hallo Roberto,
bei mir gibt es in Artix keinen Fehler beim kopieren mit Thunar. MX hat noch Thunar 4.16.8-1, aber auch ohne Fehler. Spielt der Ort der Verzeichnisse (externe oder interne FP, USB-Anschluss oder nicht, usw.) irgendwie eine Rolle? Oder die Grösse?

viele Grüsse gosia

Roberto

Ich habe es mit Artix und PCmanFM probiert.
Damit ist der Fehler auch aufgetreten.
Dann habe ich es mit KDE und Dolphin getestet.
Mit diesem Dateimanager werden die Ordner plus Unterordner problemlos kopiert.

Es handelt sich um einen Unterordner, in dem nur pdfs und eine txt Datei abgelegt sind, der diesen Fehler verursacht.

Viele Grüße
Roberto
Drum lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh ... und es kam schlimmer ;)

Roberto

Zitat von: gosia am 16. Mai 2022, 12:45:43Spielt der Ort der Verzeichnisse (externe oder interne FP, USB-Anschluss oder nicht, usw.) irgendwie eine Rolle? Oder die Grösse?
Hallo gosia,

es sind auf jeden Fall 2 externe FP, die per USB an der Fritzbox hängen.
Die Größe der Dateien eher nicht, da es nur pdfs bzw. eine Textdatei ist.
Ich habe testweise eine einzelne, große iso kopiert, das hat auch funktioniert.

Vielleicht ist tatsächlich etwas mit den Dateien nicht in Ordnung.
Ich kann allerdings alle Öffnen.

Viele Grüße
Roberto
Drum lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh ... und es kam schlimmer ;)

Thats_me

Bei mir auch keine Probleme mit Thunar unter Artix.
Konfuzius sagt: Erst wenn eine Mücke auf Deinen Hoden landet wirst Du lernen, Deine Probleme ohne Gewalt zu lösen!

Roberto

Dann wird es wohl an einzelnen Dateien von mir liegen.
Ich werde es weiter beobachten.

Danke an alle.

Viele Grüße
Roberto
Drum lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh ... und es kam schlimmer ;)

Thats_me

Was bei mir allerdings öfters mal vorkam, dass Thunar extrem langsam war.
Seit div. updates hat sich das aber verbessert.

Haben einige Dateien Sonderzeichen? Ich meine mal gelesen zu haben, dass mitunter auch Leerzeichen Probleme machen können.
Aber war das nur in Ordern, oder auch in Dateinamen?
Das weiß ich nicht mehr.
Jedenfalls habe ich mir angewöhnt, Leerzeichen möglichst weg zu lassen.



Konfuzius sagt: Erst wenn eine Mücke auf Deinen Hoden landet wirst Du lernen, Deine Probleme ohne Gewalt zu lösen!

Roberto

Zitat von: Thats_me am 19. Mai 2022, 23:18:48Was bei mir allerdings öfters mal vorkam, dass Thunar extrem langsam war.
Seit div. updates hat sich das aber verbessert.

Haben einige Dateien Sonderzeichen? Ich meine mal gelesen zu haben, dass mitunter auch Leerzeichen Probleme machen können.
Aber war das nur in Ordern, oder auch in Dateinamen?
Das weiß ich nicht mehr.
Jedenfalls habe ich mir angewöhnt, Leerzeichen möglichst weg zu lassen.

Ja, die Dateien haben auch Leerzeichen, aber der Ordner, der mit Unterordner das Problem augenscheinlich verursacht hat (dort ist Kopiervorgang stehen geblieben), hat weder Leer- noch Sonderzeichen.
Die Namen der Dateien haben alle entweder den Unterstrich oder einen Punkt zwischen den einzelnen Worten.
Drum lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen. Und ich lächelte und war froh ... und es kam schlimmer ;)