SystemDFree.org SystemDFree Mastodon Instanz SystemDFree PeerTube Instanz SystemDFree Mattermost Instanz SystemDFree SearX Instanz SystemDFree PrivateBin Instanz SystemDFree PrivateBin Instanz SystemDFree PrivateBin Instanz

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest13

  • Gast
Gentoo + Systemd
14. November 2017, 09:15:23
Moin

Gentoo bietet optional ,Systemd als Init System an.
Ist das neu ?,oder steh ich wieder mal auf der Leitung.  ???

Quelle: Aus dem Gentoo Wiki,siehe Link´s unten.

Optional: Using systemd as the init system
The remainder of the Gentoo Handbook focuses on OpenRC (the traditional Gentoo init system) as the default init system. If systemd is desired or if the reader will be installing GNOME 3.8 and later (which requires systemd), please consult the systemd article. It contains instructions equivalent to the instructions in the following sections of this Handbook. Specifically, it will walk the reader through various init system commands (systemctl) and systemd-specific services (such as timedatectl, hostnamectl, etc.) needed to establish a working systemd environment.

https://wiki.gentoo.org/wiki/Systemd
https://wiki.gentoo.org/wiki/Handbook:AMD64/Installation/Base/de

MfG

Linkback: https://systemdfree.de/index.php?topic=116.0

guest18

  • Gast
Re: Gentoo + Systemd
14. November 2017, 10:28:46
Das gibt es schon länger. 2014 hat ja der Herr Poettering die Gentoo-Gemeinde noch massiv verflucht wegen openRC und der Einstellung der DEVs zu dem Thema.

Jetzt wird es halt im tree angeboten, damit auch gentoo-User z.B. ein Gnome nutzen können. Es ist wie so vieles im Tree, es wird halt angeboten und kein gentoo-user wird deshalb in der Community verflucht.

Zitat
systemd is a modern SysV-style init and rc replacement for Linux systems. It is supported in Gentoo as an alternative init system.

Du findest auch den Calamares im Tree, obwohl gentoo nie über eine grafischen Installer installiert wird. Es wird aber auch deshalb angeboten, damit User sich ihre eigenen Dinge bauen können.  Redcore nutzt das zum Beispiel aus.

Gleichzeit versuchen andere DEVs wieder Gentoo systemd-frei zu halten und bieten über ein Overlay Gnome ohne systemd an
https://wiki.gentoo.org/wiki/GNOME/GNOME_Without_systemd

Fakt ist aber, openrc ist und bleibt default

guest13

  • Gast
Re: Gentoo + Systemd
14. November 2017, 11:02:06
Fakt ist aber, openrc ist und bleibt default

Hallo

Puuuuh  ::) ......genau das war meine Sorge und Frage ,schmiert Gentoo ab oder nicht ? .

Danke für die Info.

MfG

guest5

  • Gast
Re: Gentoo + Systemd
14. November 2017, 18:06:03
......genau das war meine Sorge und Frage ,schmiert Gentoo ab oder nicht ? .

Nein!

Grüße