Electronic Frontier Foundation The Linux Foundation Linux Kernel

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*

virtual-dev

  • Mitglied
  • ***
  • 327
  • Geschlecht: Männlich
Zitat
Pale Moon: Release notes

27.7.2 (2018-02-01)

This is a security and stability update.

Changes/fixes:

    Changed the X-Content-Type-Options: nosniff behavior to only check "success" class server responses, for web compatibility reasons.
    Changed the performance timer resolution once more to a granularity of 1 ms, after evaluating more potential ways of abusing Spectre.
    This takes the most cautious approach possible lacking more information (because apparently NDAs have been signed over this between mainstream players), follows Safari's lead, and should make it not just infeasible but downright impossible to use these timers for nefarious purposes in this context.
    Improved the debug-only startup cache wrapper to prevent a rare crash.
    Fixed a crash in the XML parser.
    Added a check for integer overflow in AesTask::DoCrypto() (CVE-2018-5122) DiD
    Fixed a potential race condition in the browser cache.
    Fixed a crash in HTML media elements (CVE-2018-5102)
    Fixed a crash in XHR using workers.
    Fixed a crash with some uncommon FTP operations.
    Fixed a potential race condition in the JAR library.

DiD This means that the fix is "Defense-in-Depth": It is a fix that does not apply to a (potentially) actively exploitable vulnerability in Pale Moon, but prevents future vulnerabilities caused by the same code, e.g. when surrounding code changes, exposing the problem, or when new attack vectors are discovered.

Link

Linkback: https://systemdfree.de/ankundigungen-zu-distributionen-and-sicherheitshinweisen/2/pale-moon-release-notes-27-7-2-2018-02-01/243/

*

holgerw

  • Mitglied
  • ***
  • 97
  • Geschlecht: Männlich
Hallo,

ich kann nun auch über das offizielle FreeBSD pkg Repo den aktuellen palemoon installieren.

Eine Sache stößt mir aber etwas auf:
Bei gleicher Netzwerkperformance lädt palemoon manchmal Seiten nicht und es kommt nach einiger Zeit die Meldung mit der Zeitüberschreitung auf Server abc. Mit dem Firefox hingegen erscheint die Seite sofort.

Kann hier jemand diese sporadisch auftretenden Ladehemmungen von palemoon bestätigen?

Viele Grüße
  Holger
FreeBSD-Nutzer ... und anderes systemd-freies wie Void-Linux, Artix

*

sam

  • Mitglied
  • ***
  • 12
    • GitHub Konto
Kann hier jemand diese sporadisch auftretenden Ladehemmungen von palemoon bestätigen?

Habe Pale Moon am 03.02. auf Version 27.7.2 aktualisiert und nutze ihn als Haupt-Browser, eine Ladehemmung ist mir aber nicht aufgefallen.
Betrifft das bestimmte Seiten?

*

virtual-dev

  • Mitglied
  • ***
  • 327
  • Geschlecht: Männlich
Ich habe auch keine Probleme mit dem Palemoon und nutze den schon
seit Jahren auf allen Rechnern.

Wenn es mal Probleme gibt, was selten ist, dann hilft auch kein anderer
Browser, es liegt dann an der Seite selbst.

Wenn ich mal Tor aktiviere sieht es naturgemäß natürlich anders aus,
manche Seiten gehen garnicht, wie diese hier oder manche gehen unverändert
flott, wie z.B. de.manjaro.org, ansonsten gehen fast alle relevanten Seiten auch
mit Tor, die meisten allerdings langsam, schon deshalb nutze ich Tor sehr selten.

Wollte es nur erwähnen, falls es was mit Tor oder proxy zu tun haben könnte.

*

LuMI

  • Mitglied
  • ***
  • 227
Palemoon rennt.
Artix rennt. 8)

Zum Selberbauen von Palemoon 27.7.2-1 braucht man gcc5.5.0-4.

MfG
Status: inaktiv

*

Daemon

  • Administrator
  • *****
  • 781
  • Geschlecht: Männlich
Ich werde mit PaleMoon nicht warm, sehe auch keinen Grund den Browser anstatt direkt Firefox zu benutzen.
I'm worse at what I do best and for this gift I feel blessed

*

LuMI

  • Mitglied
  • ***
  • 227
Imho ist der Palemoon so wie Firefox sein sollte.

Nicht umsonnst heißt Firefox seit Australis: FatFox, SpyFox und zuletzt auch Kaputnik.

MfG

*

Daemon

  • Administrator
  • *****
  • 781
  • Geschlecht: Männlich
Das stimmt.
Habe Firefox allerdings noch nie benutzt.

*

holgerw

  • Mitglied
  • ***
  • 97
  • Geschlecht: Männlich
Habe Pale Moon am 03.02. auf Version 27.7.2 aktualisiert und nutze ihn als Haupt-Browser, eine Ladehemmung ist mir aber nicht aufgefallen.
Betrifft das bestimmte Seiten?
Hallo,
hm, es tritt wohl dann auf, wenn ich für die Internet-Konnektivität auf meinem Notebook mein Smartphone als Hotspot nutze. Habe ich das Notebook per Lan-Kabel angeschlossen, rennt der Palemoon. Ich muss noch dazu sagen, dass ich beim Nutzen des Smartphones als Hotspot automatisch mit Vodafones Virus-Protekt "beglückt" werde. Vielleicht liegt es auch da mit dran.
Werde das noch weiter beobachten, getestet habe ich das bisher noch nicht unter unserem Fritten-Heim-Wlan.
Viele Grüße
 Holger

*

kadse

  • Mitglied
  • ***
  • 85
Hallo,

ich kann nun auch über das offizielle FreeBSD pkg Repo den aktuellen palemoon installieren.

Eine Sache stößt mir aber etwas auf:
Bei gleicher Netzwerkperformance lädt palemoon manchmal Seiten nicht und es kommt nach einiger Zeit die Meldung mit der Zeitüberschreitung auf Server abc. Mit dem Firefox hingegen erscheint die Seite sofort.

Kann hier jemand diese sporadisch auftretenden Ladehemmungen von palemoon bestätigen?

Viele Grüße
  Holger
Hallo,
hat der Firefox die Seiten eventuell noch im Cache?
Habe hier devuan 2 und Palemoon, keine Probleme.
Grüsse von kadse
Devuan 2.0